Die Luboklasse goes Bauernhof

 

Oder woher kommt die Milch?

Am Mittwoch, 10.05.17 machte die Luboklasse bei strahlendem Sonnenschein einen Ausflug zum Bauernhof Dahlmann/Posten. Die Eltern der Klassenkameradin Katharina waren so freundlich, uns einzuladen und uns die Landwirtschaft näher zu bringen.

 

 

Im Mittelpunkt stand die Milchproduktion. Im Sachunterricht wurde dies bereits theoretisch erarbeitet und der Ausflug bot nun Möglichkeiten für lebenspraktische Erfahrungen. Zunächst wurden die Kälber in ihren Boxen gezeigt und deren Aufzucht erklärt. Weiter ging es mit den Jungtieren und den 18 monatigen Rindern, welche besamt werden, damit auch sie bald ein Kalb bekommen und Milch geben.

 

Bevor es in den eigentlichen Kuhstall ging, erklärte Herr Dahlmann den Kindern, was eine Kuh am Tag alles frisst und trinkt. Zur Veranschaulichung hat er dies auf dem Boden ausgebreitet und die Kinder kamen aus dem stauen nicht mehr heraus. Er zeigte den Kindern auch die Felder auf denen das Futter (Mais und Raps) angebaut wird. Im Kuhstall roch es dann einigen Kindern zu streng, aber die Melkanlage bot wieder viele Chancen für Fragen und jedes Knöpfchen wurde erklärt.

 

Der große Milchtank war dann der Abschluss des Milchproduktionsweges und die Kinder konnten sich noch von dem guten Geschmack überzeugen. Beim Frühstück wurde nämlich Kakao serviert und woher die Milch kommt, wusste nun jeder?

 

 

 

Ein großer Dank geht an die Familie Dahlmann/Posten, die uns so herzlich empfangen hat.