Schulwegtraining 22.09.2016

Im Rahmen der Mobilitäts- und Verkehrserziehung findet heute ein Schulwegtraining für die Klasse 1a statt. Zur Unterstützung haben wir uns den Bezirksbeamten der Klever Polizei für Kellen, Hauptkommissar Dirk Wessels, eingeladen. Nach einer kurzen Einführung im Klassenraum geht er mit den Schülerinnen und Schülern und den Lehrerinnen Sonja Wels und Ragnhild Rennecke-Kaiser sowie der Bundesfreiwilligendienstleistende Nadine Golibrzuch in die nähere Schulumgebung. In der Schulstraße direkt neben unserer Schule üben die Jungen und Mädchen das Überqueren der Straße an einer unübersichtlichen Stelle, nämlich dort, wo ein parkendes Auto die Sicht in eine Blickrichtung versperrt. Dirk Wessels zeigt, wie es richtig ist. Anschließend überqueren die Kinder allein oder auch zu zweit unter der aufmerksamen Beobachtung des Polizeibeamten und der Lehrerinnen die Straße. . Die beiden anderen ersten Klassen haben bereits in der vergangenen Woche an diesem Schulwegtraining teilgenommen.

(Foto: Schulwegtraining der Klasse 1c)

schulwegsicherheitstraining-1c