Umwelttag an der Willibrordschule

Am 20.09.2019 war internationaler Klima-Aktionstag. Die Willibrordschule veranstaltete an diesem Freitag einen Umwelttag. Die Schülerinnen und Schü-ler beschäftigten sich mit ihren Lehrkräften mit den Themen Vermeidung von Plastikmüll und Müll-trennung. In den vierten Klassen war zu dieser Thematik die Kreis Klever Abfallberatung zu Gast. Jedes Kind bekam darüber hinaus eine fair gehandelte Leinentasche geschenkt, die künstlerisch gestaltet wurde. Diese Taschen sollen unsere Schulgemeinschaft dafür sensibilisieren, Einkaufstaschen aus Plastik zu vermeiden und stattdessen die bunt gestalteten Leinentaschen zu benutzen. Hiermit unterstützt die Willibrordschule bereits in diesem Jahr das von der Umweltministerin ange-strebte Gesetz zum Verbot von Plastiktaschen im Handel. Wir freuen uns, dass wir mit Gerd Kleinmanns, Inhaber des gleichnamigen Möbelgeschäfts in Kellen, einen Sponsor gefunden haben, der unsere Idee zum Klima-Aktionstag finanziell unterstützt hat.