Verschönerung des Schulhofs

Um unseren Schulhof kindgerechter und attraktiver zu gestalten, haben wir einiges mit und ohne Hilfe der Kinder verändert. Manches war vor den Ferien fertig, wie zum Beispiel die Tore, anderes benötigte etwas mehr Zeit und konnte erst zum Ende der Ferien fertiggestellt werden (Bemalung der Aufstellplätze).

Bemalung der Aufstellplätze mit Kinderhilfe

Bei einer schulinternen Fortbildung wurden die Schablonen für die Aufstellplätze von den Lehrerinnen angefertigt. Die zu bemalenden Flächen wurden grundiert und weiß gestrichen.

Beim Aufmalen konnten Kinder helfen. Zuerst musste gefegt werden, dann konnte mit Hilfe der Schablonen gemalt werden.

Die Feinheiten und den farbigen Anstrich übernahmen Frau Roelofs und Frau Heiligers in den Ferien.

 

Aufbau der Tore

Die Tore konnten bereits vor den Ferien von den Kindern in den Pausen selbstständig genutzt werden.

Sie wurden unter fachmännischer Aufsicht (Sportlehrerin Andra Pop) aufgebaut.