Abgabe von Material

Liebe Eltern,

um die gemachten Aufgaben aller Kinder zu würdigen und zu kontrollieren, sammeln die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer die Aufgaben am ersten Schultag nach den Osterferien ein.

Bitte heften Sie dazu alle Arbeitsblätter und Kopiervorlagen in einen neuen Schnellhefter, der dann eingesammelt wird. Auch die Arbeitshefte werden nach den Ferien zur Kontrolle abgegeben.

Material für die Rabenklasse

Liebe Eltern,

damit Ihre Kinder sich in der nächsten Zeit trotz
Schulschließung mit schulischen Themen auseinandersetzen, werde ich in der Zeit
bis zu den Ferien jeweils zu Beginn einer jeden Woche einen Arbeitsplan
hochladen. Ihr Kind sollte täglich zwei Zeitstunden die Aufgaben bearbeiten.

Nicht jedes Kind hat seine Arbeitshefte bereits zu Hause, Sie
können diese morgen in der Zeit von 8.00 Uhr – 11.00 Uhr in der Schule abholen.
Die Hefte liegen bereits auf den Plätzen der...

Wichtige Informationen bezüglich des Corona-Virus

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, hat die
Landesregierung beschlossen, alle Schulen in NRW vom 16.03.2020 bis zum Beginn
der Osterferien zu schließen.

Es gilt allerdings eine Übergangsregelung, sodass Sie
Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen.

Bis einschließlich Dienstag, 17.03.2020, können Sie aus
eigener Entscheidung, Ihr Kind zur Schule schicken. Eine Betreuung wird
sichergestellt.

Ab Mittwoch, 18.03.2020, gilt ein...

Schulkarneval am 21.02.2020

Ausgelassen
feiern, Kostümprämierung mit tollen Preisen, anspruchsvolle Tänze in der
Turnhalle und ein gelungener Besuch des Klever Karnevalsprinzen Marc, der
Steuernde bei strahlendem Sonnenwetter auf dem Schulhof: Das ist Schulkarneval
in der Willibrordschule!

Teilen wie St. Martin

Am 04.12.2019 werden die gespendeten Sachen aus unserer Spendenaktion „Teilen wie St. Martin“ von Michael Rübo für die Klever Tafel abgeholt. Den Schülerinnen und Schülern aus der Klasse 4a, die die Sachen zum Auto tragen, dankt Michael Rübo sehr herzlich für die große Spendenbereitschaft an der Willibrordschule. Dabei berichtet er auch davon, dass es in der Stadt Kleve mehr als 500 Familien gibt, die zweimal in der Woche zur Klever Tafel kommen und dort Lebensmittel mitnehmen...